Handgeschmiedete Schmiedepfanne der Schmiede Hirtenlehner 

Herkunft

Die Firma THALLER hatte nach vielen Kundenanfragen, nach einer geeigneten Pfanne für den Grillaufsatz eine Idee.

Es müsste eine Pfanne sein die nach alten Handwerk und Regional gefertigt wird. 

Nach langem überlegen und probieren kam die Idee nach einer geschmiedeten Pfanne. Handgefertigte geschmiedete Pfannen leiten nicht nur die Wärme besser sondern stehen für das Handwerk und die Region aus dem der Terrassenofen stammt, dem "Salzatal". Die Idee passte für die Firma THALLER wie angegossen. Unser langjähriger Partner die "Firma Hirtenlehner" erklärte sich bereit Pfannen nach alter Tradition für uns zu Schmieden. Jahrzente an Erfahrung von der Fertigung von Werkzeugen für Landwirtschaft und Forst flossen nun in unser Produkt. 

Die Firma Hirtenlehner wurde vor über 200 Jahren gegründet. Die Firma Hirtenlehner begann als Mühle für Getreide, als Säge für Holzverarbeitung und als Schmiede für Werkzeuge. 

Es wurden viele Jahrzente lang Handwerkzeuge für Forst und Landwirtschaft gefertigt. 

Jedes dieser Werkzeuge erhielt ein "Schmiedezeichen" ein Siegel der Schmiede, dass die Echtheit des gefertigten Werkzeuges bestätigt. Dieses wertvolle Schmiedezeichen tragen nun unsere Pfannen, dieses Zeichen bestätigt die Herkunft, die Handarbeit und die Qualität. Manche bezeichnen das Schmiedezeichen auch als Unterschrift des Schmiedes. 

Herstellung